Fachkanzlei für Patienten
Fachkanzlei für Patienten

Die Fachkanzlei für Patienten berät Sie umfassend und setzt Ihre Ansprüche durch! 

Zurück ins Leben - mit einem Wegbereiter und guten Begleiter

 

1. Ich stelle Ihnen die Möglichkeiten des geschädigten Patienten vor

 

Trotz des Patientenrechtegesetzes bleibt es weiterhin schwierig und langwierig für geschädigte Patienten, ihre Rechte durchzusetzen. Deshalb ist eine fachlich versierte Begleitung wichtig. Die Bearbeitung von Arzthaftungsangelegenheiten auf Patientenseite erfordert eine besondere Vertrauensbasis zwischen dem die Patientenrechte vertretenden Fachanwalt und dem geschädigten Patienten. Der Geschädigte steht allein da und weiß überhaupt nicht, wie er vorgehen kann. im 30minütigen Erstinformationsgespräch, das bei Vorlage eines Beratungsscheins des Medizinrechtsberatungsnetzes kostenlos ist, erhalten Sie eine umfassende Darstellung der Möglichkeiten, Chancen und Risiken. Auch bekommen Sie einen ersten Überblick über die Kosten und die finanziellen Lösungsmöglichkeiten, falls Sie nicht rechtsschutzversichert sind. 

 

2. Sie entscheiden - wir arbeiten gemeinsam 

 

Nachdem wir gemeinsam die persönlichen Ziele und Wünsche erarbeitet und eine Planung der Kosten nach Ihren wirtschaftlichen Möglichkeiten (Rechtsschutzdeckung, Prozessfinanzierung etc.) erstellt haben beginnen wir gemeinsam die individuelle Arbeit.

 

Alle Behandlungsunterlagen werden beigezogen. Es ist in einem ersten Schritt darzustellen, dass ein vorwerfbarer Behandlungsfehler vorliegt. Erst dann kann durch intensive Zusammenarbeit der entstandene Schaden deutlich dokumentiert und die einzelnen Schadenspositionen umfassend aufbereitet werden. Dies nimmt Zeit in Anspruch - aber diese Aufbereitung erleichtert die Durchsetzung von Schadensbeträgen in außergerichtlichen Verhandlungen und vor Gericht.

 

Auf dem Weg zurück ins Leben brauchen Sie aber umfassende Hilfe. Ich betreue meine Mandanten umfassend, um ihnen den Weg zurück ins Leben zu ermöglichen. Alle mit der Schädigung zusammenhängenden Fragen werden beantwortet: auch solche zur Rente, Schwerbehinderung, Parkplatzerleichterungen, Fragen zur Krankenkasse, Wohnumfeldverbesserungeen, Rehabilitation oder Pflege.

 

3. Mit einem starken Partner gewinnen Sie - so oder so!

 

Arzthaftungsangelegenheiten sind langwierig. Wenn Sie der Mut verlässt - ich unterstütze Sie. Wenn sich der Vorwurf des Behandlungsfehlers nicht beweisen lässt gibt Ihnen die durch mich unterstützte Aufarbeitung die Chance, mit dem Erlebten abzuschließen. Auch ein solcher Abschluss ist ein Ergebnis, das der geschädigte Patient nicht unterschätzen darf - es gibt neue Kraft auf dem Weg zurück ins Leben trotz der Schädigung. Die notwendigen begleitenden Hilfen durch Leistungen der Krankenkassen, Pflegekassen oder der BG, durch Wohnumfeldverbesserungen, Erlangung des Schwerbehindertenstatus, eines angemessenen Pflegegrades oder einer Parkerleichterung oder Rente gehören einfach zu meiner Tätigkeit, die den ganzen Menschen unterstützt.

 

Ich helfe Ihnen, auch ein solches Ergebnis zu verarbeiten.

Anschrift

Fachkanzlei für Patienten

Forsthaus Gut Göddenstedt

Gutsweg 12

29571 Rosche b. Uelzen

 

Telefon

Festnetz:

05803 / 987 10 38

 

Kostenfrei aus dem Festnetz:

0800  / 254 37 37 (0800akieper)

 

Fax-Nummer

03212 / 254 37 37 
(evtl. bis zu 13,9 ct/m)

(03212-akieper)

 

Mobil 

0151 / 22 66 43 73

 

E-Mail

kontakt@kanzleikieper.de

 

Sekretariat 24 h / 7 Tage erreichbar